Start > News
10.04.17

Technologietage bei LASERPLUSS


Innovative Laserbeschriftungs- und -bearbeitungsverfahren sowie moderne Messsyteme standen im Mittelpunkt der Technologietage beim Lasertechnik-Spezialisten LASERPLUSS in Idar-Oberstein. Knapp 40 Teilnehmer aus 23 Unternehmen kamen zu den jeweils eintägigen Veranstaltungen. Die Resonanz war durchweg positiv. Mit Fachvorträgen zur Laserbeschriftung und Präzisionsbearbeitung sowie zwei Gastbeiträgen der Partnerunternehmen Wigtec (Löttechnik) und Alicona (Messsysteme) starteten die Teilnehmer in das abwechslungsreiche Tagungsprogramm. Bei einem geführten Rundgang durch das Unternehmen überzeugten sie sich vom hohen Technologiegrad und dem breiten Leistungsspektrum des Laserspezialisten. Im Laserlabor erhielten die Gäste Einblick in die Grundlagen der Lasertechnik, die Performance der Laseranlagen „RayCutter S“ und „Ray Cutter HS“ sowie des Beschriftungslasers „RayMarker“ wurde im Rahmen von Praxisvorführungen aufgezeigt. Neue Angebote im Bereich Dienstleistungen und eine automatisierte Verpackungsanlage für Wendeschneidplatten fanden ebenfalls viel Beachtung. Im Anschluss an die Führung nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich von den Produktspezialisten individuell beraten zu lassen. Das Feedback der Gäste fiel durchweg positiv aus. Auch Wolfgang Prem, CEO von LASERPLUSS, zeigte sich mit dem Verlauf der Technologietage sehr zufrieden: „Wir konnten einige potenzielle Neukunden begrüßen und haben mit vielen Teilnehmern interessante Gespräche zu konkreten Projekten geführt.“ Für die zweite Jahreshälfte 2017 ist ein weiterer Technologietag bei LASERPLUSS geplant.