Laserschweißen

Für die Metall- und Kunststoffverarbeitung ist für das Fügen von Bauteilen der Laser immer dann erste Wahl, wenn es auf Geschwindigkeit, Präzision, Automatisierbarkeit und um kleinste Bereiche geht.

Laser erzeugen eine hohe Energiedichte auf kleinstem Raum und sind über Spiegel und Linsen präzise steuerbar. Ihre verschleißfreie und berührungslose Arbeitsweise ist höchst schonend und wirtschaftlich. Durch den Einsatz unterschiedlicher Laserquellen und Wellenlängen sind sie sehr flexibel und auf die zu fügenden Materialien und die gewünschte Art der Fügung einstellbar.

Von der Medizintechnik bis zur Schmuckindustrie profitieren viele Branchen von der Lasertechnologie, die neue wirtschaftliche Produktionsverfahren und die industrielle Fertigung erst ermöglicht.