Laserabtragen und -strukturieren

Die Bearbeitung von Oberflächen mit Lasern erhält in der industriellen Fertigung eine wachsende Bedeutung. Der Laser zeichnet sich hier durch seine enorme Präzision, Geschwindigkeit und Variabilität von Wellenlänge und Pulsdauer aus, die die Bearbeitung unterschiedlichster Materialien ermöglicht.

3-D-Abtragen spielt vor allem im Werkzeug- und Formenbau eine große Rolle. Hier ist die Erzeugung komplexer, dreidimensionaler Geometrien in Spritzgusswerkzeugen die Herausfordung.

In der Halbleiter- und Elektronikindustrie ist die Fähigkeit des Lasers, dünnste Schichten ohne Beschädigung der darunterliegenden Ebene selektiv abzutragen, gefragt. Die geometrische Form der abzutragenden Schicht ist beliebig.